DEMO/JINGLE AUFNAHMEN

___________________________________

PROFESSIONAL RECORDING

___________________________________

MASTER / PRE-PRODUCTION

___________________________________

Mastering

Aufnahme und Mixing sind vollbracht, alles ist gut! Aber was ist das? Die Aufnahmen klingen viel leiser und lange nicht so druckvoll wie die handelsüblichen CD´s. Das Zauberwort heißt Mastering!

Beim Mastering wird das fertig gemixte Musikstück in Frequenzgang, Dynamik, Lautstärke und Stereoverhalten (Panorama) so angeglichen, dass es vergleichbaren, amtlichen Produktionen entspricht. Außerdem werden Fehlerkorrekturen und Klangveredelungsmaßnahmen durchgeführt. Das Stück bekommt dabei alle Vorraussetzungen, um im Rahmen einer Musikzusammenstellung auf CD, Vinyl oder ein anderes, vervielfältigungsfähiges Master-Medium übertragen zu werden. Alle Arbeitsschritte des Mastering beziehen sich auf das Summensignal und nicht auf die einzelnen Spuren im Mix.

Bei einer professionellen CD-Produktion kommt man um ein solches High-End-Mastering nicht herum. Die anfallenden Kosten hierzu sollten in jedem Fall eingeplant werden. Bei einer einfachen Demo-CD ist es zwar nice-to-have, übersteigt aber oft den finanziellen Rahmen. Da eine Demo-CD nicht für den Verkauf oder öffentlichen Handel geplant ist, ist hier ein Mastering auch nicht unbedingt erforderlich.

AVS-RECORDING bietet das Mastering als unabhängigen, von den Aufnahmen und Mixing losgelösten Prozess an. Wenn Sie sich für ein Mastering entscheiden, schickt Ihnen AVS-RECORDING Spezifikationen, wie das Audiomaterial anzuliefern ist, zu. Sie erhalten dann eine Probe des gemasterten Audiomaterials und entscheiden danach endgültig, ob ein Mastering durchgeführt werden soll.